Klassenpflegschaft


Die Zusammenarbeit der Erziehungsberechtigten und der Lehrer wird in Klassenpflegschaften verwirklicht. Mitglieder der Klassenpflegschaft sind die Erziehungsberechtigten der Schüler, mit beratender Stimme der Klassenlehrer.

Die Pflegschaft ist an der Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Klasse beteiligt.

Die Beteiligung umfasst mit Ausnahme der Leistungs-beurteilungen die Beratung über:

  1. Art und Umfang der Hausaufgaben

  2. Durchführung der Leistungsüberprüfungen

  3. Einrichtung freiwilliger Arbeitsgemeinschaften

  4. Schulveranstaltungen außerhalb der Schule

  5. Anregung zur Einführung von Lernmitteln

  6. Bewältigung von Erziehungsschwierigkeiten


Die Klassenpflegschaft wählt aus dem Kreis der Erziehungs-berechtigten mit Beginn des Schuljahres für dessen Dauer einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter.

SchulkonferenzSchulkonferenz.htmlSchulkonferenz.html shapeimage_2_link_0
Klassenpflegschaft shapeimage_3_link_0
SchulpflegschaftSchulpflegschaft.htmlSchulpflegschaft.html shapeimage_4_link_0
OGSOGS.htmlOGS.html shapeimage_5_link_0
ImpressumImpressum.html