Wenn Sie gerne einmal "Mäuschen" im Unterricht spielen wollen, sollten sie es auch tun!

Das Gesetz über Mitwirkung im Schulwesen (§ 11 Abs. 10) besagt, dass die Erziehungsberechtigten berechtigt sind, am Unterricht und anderen Schulveranstaltungen ihrer Kinder teilzunehmen.

Termin und Durchführung sollten nach Absprache mit dem jeweiligen Lehrer erfolgen.

Die Eltern können durch einen Besuch sehr viel besser den Leistungsstand ihres Kindes einschätzen und haben mehr Verständnis für individuelle Lernschwierigkeiten ihrer Kinder. Auch für die Kinder ist es wichtig, dass Eltern an diesem wichtigen Teil ihres Lebens aktiv teilnehmen.

OGSOGS.htmlOGS.html shapeimage_2_link_0
ImpressumImpressum.html